Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Innerkoreanisches

Südkorea nimmt Lautsprecher-Durchsagen nach Nordkorea wieder auf

Write: 2024-06-10 09:18:25Update: 2024-06-10 09:29:23

Südkorea nimmt Lautsprecher-Durchsagen nach Nordkorea wieder auf

Photo : YONHAP News

Südkorea hat seine Lautsprecher-Durchsagen nach Nordkorea wieder aufgenommen. Das Land reagiert damit auf das Verschicken von Müll-Ballons. 

Über den Beginn der Durchsagen informierte der Vereinigte Generalstab (JCS) am Sonntag. 

Das Militär betonte, dass es allein vom Verhalten Nordkoreas abhänge, ob weitere Lautsprecher-Durchsagen vorgenommen werden. 

Verteidigungsminister Shin Won-sik forderte eine entschlossene Reaktion, falls Nordkorea die Propaganda-Beschallung als Vorwand für Provokationen nutzen sollte. 

Südkorea beschallt Nordkorea damit erstmals seit sechs Jahren wieder mit Propaganda. Die Durchsagen waren aufgrund der Panmunjom-Erklärung von 2018 eingestellt worden. 

Das südkoreanische Präsidialamt hatte letzte Woche als Reaktion auf Nordkoreas Müll-Ballons beschlossen, wieder Lautsprecher an der Grenze zu installieren.

Zur Begründung hieß es, dass keinerlei Versuch toleriert werden könne, für Unruhe und Verwirrung in der Gesellschaft zu sorgen. Die Verantwortung für die Eskalation der Spannungen liege bei Nordkorea.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >