Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Südkorea und USA halten drittes Treffen der Nuklearen Beratungsgruppe ab

Write: 2024-06-10 15:50:36Update: 2024-06-10 16:58:06

Südkorea und USA halten drittes Treffen der Nuklearen Beratungsgruppe ab

Photo : YONHAP News

Beamte Südkoreas und der USA sind am heutigen Montag in Seoul zum dritten Treffen ihrer Nuklearen Beratungsgruppe (NCG) zusammengekommen. 

Laut dem Verteidigungsministerium in Seoul wird die Sitzung von Cho Chang-rae, dem stellvertretenden Verteidigungsminister für Politik, und Vipin Narang, einem leitenden Beamten für Weltraumpolitik im US-Verteidigungsministerium, geleitet. 

Anwesend sind auch Beamte der Nationalen Sicherheitsräte, der Behörden für Verteidigung und Diplomatie, der Geheimdienste und der Armeen beider Länder.  

Das Treffen soll dazu dienen, die Fortschritte in den vergangenen zwölf Monaten hinsichtlich der Verfahren des Informationsaustauschs und nuklearer Beratungen in Krisen- und Notfällen sowie der Integration der konventionellen und nuklearen Fähigkeiten (Conventional-Nuclear Integration) zu überprüfen. Auf dem Programm steht auch die Erörterung von Plänen für die Zukunft.

Die NCG, Nuclear Consultative Group, dient zur Diskussion zwischen Südkorea und den USA über Maßnahmen zur Stärkung der erweiterten Abschreckung. Die Gruppe wurde anlässlich des 70. Jubiläums des bilateralen Bündnisses nach einer Einigung beim Spitzentreffen im April letzten Jahres in Washington ins Leben gerufen.

Beim letzten Treffen im vergangenen Dezember hatten beide Seiten vereinbart, bis Mitte dieses Jahres Richtlinien zur Planung und Anwendung einer Nuklearstrategie zu erstellen und dadurch ein integriertes erweitertes Abschreckungssystem aufzubauen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >