Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Russischer Botschafter: Südkorea signalisiert Bereitschaft zur Wiederherstellung von Beziehungen

Write: 2024-06-11 12:27:59Update: 2024-06-11 15:18:42

Russischer Botschafter: Südkorea signalisiert Bereitschaft zur Wiederherstellung von Beziehungen

Photo : YONHAP News

Südkorea signalisiert laut dem russischen Botschafter in Seoul, Georgi Sinowjew, Bereitschaft zur Wiederherstellung der Beziehungen zu Russland.

Seoul sende Signale aus, dass es bereit sei, die Beziehungen zu Moskau wiederherzustellen, sobald die Ukraine-Krise beendet sei, sagte der Botschafter in einem Interview mit dem russischen Fernsehsender RTVI am Montag (Ortszeit). 

Er sei aber verhalten optimistisch, weil Südkorea auch für Signale aus den USA besonders empfindlich sein müsse. Er hoffe, dass Seoul sich unabhängiger zeige und aktiv nach Wegen zur Wiederherstellung der Beziehungen suche. Denn diese seien zumindest teilweise von gegenseitigem Nutzen gewesen, hieß es.  

Der Diplomat äußerte auch die Hoffnung, dass Südkorea keine tödlichen Waffen an die Ukraine liefern wird. Südkorea verstehe, dass Waffenlieferungen an die Ukraine die Situation auf dem Gefechtsfeld nicht ändern, sondern lediglich die Beziehungen zu Russland zerstören werden. 

Falls Südkorea diese „rote Linie“ überschreite, würden die bilateralen Beziehungen für lange Zeit beeinträchtigt sein, warnte er.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >