Zum Menü Zum Inhalt

Innerkoreanisches

Koreas wollen Verbindungsbüro im August eröffnen

Write: 2018-07-19 14:07:38Update: 2018-07-19 14:20:00

Koreas wollen Verbindungsbüro im August eröffnen

Photo : KBS News

Ein innerkoreanisches Verbindungsbüro im Industriekomplex Kaesong wird aller Voraussicht nach im August eröffnet werden.

Wie das Vereinigungsministerium in Seoul mitteilte, sei eine Gruppe von Südkoreanern seit Anfang dieser Woche für Renovierungsarbeiten in Kaesong. Renoviert werden müssen unter anderem das innerkoreanische Managementbüro und Unterkünfte der Arbeiter.

Der 2004 eröffnete innerkoreanische Industriekomplex Kaesong wurde 2016 aus Protest Südkoreas gegen Langstrecken-Raketentests durch Nordkorea geschlossen. Damals waren über 52.000 nordkoreanische Arbeiter in dem Komplex beschäftigt.

Die Einrichtung eines Verbindungsbüros in Kaesong haben Präsident Moon Jae-in und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un im April in der Panmunjom-Erklärung vereinbart.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >