Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Satellitenfotos zeigen Abbau weiterer Raketenanlage in Nordkorea

Write: 2018-07-25 14:24:23Update: 2018-07-25 18:11:59

Photo : YONHAP News

Wie Satellitenbilder zeigen, ist Nordkorea höchstwahrscheinlich dabei, eine Reihe von Raketenanlagen zu zerstören.

Der US-Auslandsdienst Voice of America (VOA) hat am Dienstag Satellitenaufnahmen veröffentlicht, nach denen eine Anlage für die Montage von ballistischen Interkontinentalraketen (ICBM) in Pyongsong nahe Pjöngjang abgebaut worden sein soll.

Auf Satellitenaufnahmen vom 20. Juli stehe ein Gelände für eine ICBM-Montagewerkstatt anders als bei Fotoaufnahmen vom 30. Juni leer. Auf dem Dach des Gebäudes habe sich früher eine Struktur befunden, die als Kran vermutet worden sei. Experten hatten vermutet, dass die im letzten November gestartete Interkontinentalrakete vom Typ Hwasong-15 von dieser Montageanlage zu einer mobilen Startrampe (TEL) gebracht worden sei.

Zuvor war berichtet worden, dass Nordkorea anscheinend mit dem Abbau seines Satellitenstartplatzes Sohae, eines Testgeländes für Raketentriebwerke, begonnen habe.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >