Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Chinas Vizeaußenminister trifft Nordkoreas Außenminister

Write: 2018-07-27 10:15:02Update: 2018-07-27 11:14:26

Chinas Vizeaußenminister trifft Nordkoreas Außenminister

Photo : YONHAP News

Der chinesische Vizeaußenminister Kong Xuanyou hat in Nordkorea dessen Außenminister Ri Yong-ho und weitere führende Beamte des auswärtigen Bereichs getroffen.

Außenminister Ri Yong-ho habe am Donnerstag in der Mansudae-Kongresshalle eine Delegation des chinesischen Außenministeriums unter Leitung von Vizeminister Kong Xuanyou getroffen, berichtete die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA.

Sie hätten sich ausführlich über gemeinsame Anliegen einschließlich der Beziehungen zwischen Nordkorea und China sowie die regionale Situation ausgetauscht. Die Vizeaußenminister Pak Myong-guk und Choe Son-hui seien jeweils mit der Delegation unter Kongs Leitung zusammengekommen, hieß es weiter.

Kong war am Mittwoch in Pjöngjang eingetroffen und hatte an dem Tag Vizeaußenminister Ri Kil-song getroffen, der für China zuständig sein soll.

Details der Diskussionen zwischen Kong und Nordkoreanern wurden in den nordkoreanischen Medien nicht vorgestellt. Es wird davon ausgegangen, dass sie vor allem über die Verhandlungen zwischen Nordkorea und den USA sowie die Erklärung des Kriegsendes in Korea diskutierten.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >