Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Außenministerin trifft Amtskollegen aus Russland und Japan

Write: 2018-08-03 08:55:21Update: 2018-08-03 11:03:44

Außenministerin trifft Amtskollegen aus Russland und Japan

Photo : YONHAP News

Außenministerin Kang Kyung-wha hat am Donnerstag in Singapur ihre Amtskollegen aus Russland und Japan getroffen.

Mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow tauschte sie sich im Vorfeld des ASEAN-Regionalforums über die trilaterale wirtschaftliche Kooperation der beiden Koreas mit Russland aus.

Anschließend kam Kang mit dem japanischen Außenminister Taro Kono zusammen. Beide diskutierten über die Frage der Sexsklaverei durch die japanische Armee und die Sanktionen gegen Nordkorea. Kono sagte, es sei wichtig, dass Südkorea, die USA und Japan für die Denuklearisierung die Nordkorea-Sanktionen gründlich umsetzen. Kang betonte, die Sanktionen müssten fortgesetzt werden, bis es Gewissheit über die Denuklearisierung gebe.

Das ursprünglich für Donnerstag vorgesehene Treffen mit dem chinesischen Außenminister Wang Yi wurde auf Freitag verschoben. Wang sagte unterdessen vor der Presse, eine Erklärung des Endes des Koreakriegs entspreche dem Trend der Zeit und werde von allen Ländern einschließlich beider Koreas abgestrebt.

Der nordkoreanische Außenminister Ri Yong-ho und US-Außenminister Mike Pompeo werden am Freitag in Singapur erwartet, um am ASEAN-Regionalforum teilzunehmen. Die Aufmerksamkeit richtet sich darauf, ob ein Außenministertreffen zwischen beiden Koreas und ein US-nordkoreanisches Treffen zustande kommen werden.

Die Redaktion empfiehlt