Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Teil von US-Bundesstraße nach koreanischstämmigem Oberst benannt

Write: 2018-08-04 12:00:05Update: 2018-08-04 13:36:11

Teil von US-Bundesstraße nach koreanischstämmigem Oberst benannt

Photo : YONHAP News

Eine Teilstrecke der US-Bundesstraße Nummer Fünf ist nach einem koreanischstämmigen Oberst benannt worden. 

Wie aus informierten Kreisen verlautete, wird der betroffene Streckenabschnitt im Landkreis Orange County in Kalifornien, die den Süd- und Nordteil im Westen der USA verbindet, nun "Bundesstraße zum Gedenken an Oberst Kim Young-Oak" heißen.  

Kim wurde als Sohn des koreanischen Unabhängigkeitskämpfers Kim Soon-kwon in Los Angeles geboren.  Als US-Offizier nahm er am Zweiten Weltkrieg und am Korea-Krieg teil. Er wurde 2011 von dem Internetportal MSN.com zu den 16 größten Kriegshelden in der Geschichte der USA ausgewählt. 

Die Redaktion empfiehlt