Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

38 North: Weitere Fortschritte bei Abbau von Satellitenstartgelände in Nordkorea

Write: 2018-08-08 08:36:51Update: 2018-08-08 12:44:43

38 North: Weitere Fortschritte bei Abbau von Satellitenstartgelände in Nordkorea

Photo : YONHAP News

Auf dem Sohae Satellitenstartgelände im nordkoreanischen Dongchang-ri sind weitere Aktivitäten für die Demontage beobachtet worden.

Das schrieb die auf Nordkorea spezialisierte US-Webseite 38 North am Dienstag (Ortszeit) anhand von Satellitenaufnahmen vom 3. August.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hatte beim Treffen mit US-Präsident Donald Trump am 12. Juni die Zerstörung des Sohae Satellitenstartgeländes versprochen, wo sich eine Testanlage für Triebwerke ballstischer Raketen befindet. US-Behörden hatten im Juli den Beginn der Abbauarbeiten bestätigt.

Am vertikalen Prüfstand für Triebwerke hätten die Nordkoreaner weiterhin die Basisstruktur aus Stahl abgerissen. Sie schienen Behälter für Brennstoff und Oxidationsmittel aus demontierten Bunkern zu entfernen, schrieb Joseph Bermudez.

Der vertikale Triebwerk-Prüfstand wurde fürs Testen und die Entwicklung von Triebwerken für ballistische Raketen und Trägerraketen genutzt.

Die Demontage des vertikalen Triebwerk-Prüfstands stelle eine Erfüllung der Vereinbarung des Vorsitzenden Kim mit Präsident Trump dar. Die Aktivität an der Startrampe scheine über diese Zusage hinauszugehen, so Bermudez.

Die Redaktion empfiehlt