Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Bolton: Trump teilte Kim Bereitschaft zu jederzeitigem Treffen mit

Write: 2018-08-08 08:40:05Update: 2018-08-08 17:03:13

Bolton: Trump teilte Kim Bereitschaft zu jederzeitigem Treffen mit

Photo : YONHAP News

US-Präsident Donald Trump hat in seinem jüngsten Brief an Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un die Bereitschaft bekundet, ihn jederzeit treffen zu können.

Das teilte der Nationale Sicherheitsberater im Weißen Haus, John Bolton, am Montag (Ortszeit) in einem Interview mit Fox News mit.

Trump habe in seinem Schreiben an Kim vorgeschlagen, erneut Außenminister Mike Pompeo nach Nordkorea zu schicken. Er habe geschrieben, dass er bereit sei, sich jederzeit mit Kim zu treffen, hieß es.

Das Schreiben hatte der US-Botschafter auf den Philippinen, Sung Kim, beim ASEAN-Regionalforum in der Vorwoche in Singapur dem nordkoreanischen Außenminister Ri Yong-ho überreicht.

Zum Verdacht auf den illegalen Transport nordkoreanischer Kohle äußerte Bolton, Washington wünsche die strenge Umsetzung aller Sanktionen. Man werde nicht dulden, dass der Effekt der Sanktionen abgeschwächt werde.

Washington wünsche sich, dass Nordkorea gemäß seinem Versprechen Fortschritte zeige und denuklearisiere. Washington werde erforderliche Schritte einschließlich von Zwangsmaßnahmen unternehmen, um die Sanktionen strikt aufrecht zu erhalten, betonte er.

Die Redaktion empfiehlt