Nordkoreanischer Unterhändler: Gespräche über Korea-Gipfel in Pjöngjang im Gang l KBS WORLD Radio
Zum Menü Zum Inhalt

Innerkoreanisches

Nordkoreanischer Unterhändler: Gespräche über Korea-Gipfel in Pjöngjang im Gang

Write: 2018-08-13 13:19:48Update: 2018-08-13 13:45:41

Nordkoreanischer Unterhändler: Gespräche über Korea-Gipfel in Pjöngjang im Gang

Photo : YONHAP News

Nach Anhaben eines hohen nordkoreanischen Beamten sind Gespräche über einen Korea-Gipfel in Pjöngjang im Gang.

Das sagte der Vorsitzende des Komitees für die friedliche Wiedervereinigung des Vaterlandes Ri Song-gwon bei den Gesprächen auf ranghoher Ebene im Waffenstillstandsort Panmunjom.

Zum Auftakt der Runde um 10 Uhr sagte der Verhandlungsführer, er sei überzeugt, dass durch Diskussionen über den erwarteten Gipfel Antworten hervorgebracht werden und zu Dingen übergegangen werde, die beide Seiten hören wollten und sich wünschten.

Südkoreas Vereinigungsminister Cho Myoung-gyon antwortete, dass jede Differenz verringert werden könne, wenn beide Koreas denselben Gedanken beibehielten.

Nach Ris Bemerkung scheint ein neues Korea-Spitzentreffen sehr wahrscheinlich geworden zu sein. Dieses werde für Ende August oder Anfang September erwartet.

Details müssen bei den laufenden Gesprächen festgelegt werden, darunter das Datum und der Ort des Treffens.

Es wäre das dritte Treffen zwischen Präsident Moon Jae-in und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un.

Die Redaktion empfiehlt