Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Internationales

Bericht: US-Sondergesandter für Nordkorea besucht Nordostasien

Write: 2018-09-03 11:08:43Update: 2018-09-03 12:30:32

Bericht: US-Sondergesandter für Nordkorea besucht Nordostasien

Photo : YONHAP News

Der neue US-Sondergesandte für Nordkorea, Stephen Biegun, wird nach Berichten des Senders CNBC in naher Zukunft nach Nordostasien reisen.

Biegun werde unter anderem Südkorea und Japan besuchen, berichtete der Sender am Samstag. Weitere Einzelheiten der Reise waren zunächst nicht bekannt.

Derzeit herrscht in der Region Unsicherheit darüber, ob die Gespräche Washingtons mit Pjöngjang über das nordkoreanische Atomprogramm erfolgreich werden.

Biegun, der Vizevorsitzender des Autoherstellers Ford gewesen war, wurde Ende des vergangenen Monats zum Sonderbeauftragten für Nordkorea im US-Außenministerium ernannt. Er gilt als außenpolitisch unerfahren.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >