Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Japans Antrag für kommerziellen Walfang gescheitert

Write: 2018-09-15 12:51:58Update: 2018-09-15 13:10:04

Japans Antrag für kommerziellen Walfang gescheitert

Photo : KBS News

Japans Antrag zur Aufhebung des seit 1982 gültigen Walfang-Moratoriums ist gescheitert.

Am letzten Tag ihrer fünftägigen Tagung in Brasilien hat die internationale Walfangkommission mit 41 zu 27 Stimmen den japanischen Antrag abgelehnt.

Die EU, die USA und Australien waren gegen Japans Antrag. Für den kommerziellen Walfang waren unter anderem Norwegen, Island und einige asiatische und afrikanische Staaten. Südkorea hat sich enthalten.

Die Kommission hat am Donnerstag die sogenannte "Florianópolis-Deklaration" angenommen. Demnach soll die wirtschaftliche Nutzung von Walbeständen ausschließlich im touristisch Bereich möglich sein.

Japan will nach eigenen Angaben seine Mitgliedschaft der Walfangkommission überprüfen, sollte es künftig keine Diskussion mehr über die Abschaffung des Walfang-Moratoriums geben.

Die Redaktion empfiehlt