Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Südkorea und weitere acht Länder verbieten Import von belgischem Schweinefleisch

Write: 2018-09-20 08:28:55Update: 2018-09-20 16:11:50

Nach der Entdeckung der Afrikanischen Schweinepest (ASF) in Belgien haben bisher neun Staaten den Import von Schweinefleisch aus dem Land verboten.

Das gab die belgische Regierung am Mittwoch (Ortszeit) bekannt. Das seien Südkorea, China, Taiwan, Weißrussland, Mexiko, die Philippinen, Südafrika, Japan und Singapur.

Letzte Woche wurde in Wildschweinen in der Region Luxemburg das ASF-Virus nachgewiesen.

Das belgische Agrarministerium teilte mit, dass der Erreger bisher lediglich in Wildschweinen entdeckt worden sei und nicht in Tieren von Zuchtbetrieben.

Die Redaktion empfiehlt