Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Russischer Präsident plant Südkorea-Besuch für nächstes Jahr

Write: 2018-10-08 08:09:00Update: 2018-10-08 11:24:41

Russlands Präsident Wladimir Putin wird voraussichtlich nächstes Jahr Südkorea besuchen.

Dies kündigte die Sprecherin des russischen Föderationsrats, Walentina Matwijenko, am Samstag vor Reportern bei ihrem Seoul-Besuch an.

Demnach gab die Sprecherin bekannt, dass Putin die Einladung von Südkoreas Präsidenten Moon Jae-in akzeptiert habe. Derzeit würde der genaue Termin über die zwei Außenministerien koordiniert. Die Planung eines solchen bedeutsamen Staatsbesuchs werde laut Matwijenko einige Zeit in Anspruch nehmen und daher voraussichtlich erst im nächsten Jahr stattfinden.

Die Sprecherin erklärte, dass Putins Südkorea-Reise ein Staatsbesuch von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un nach Russland vorausgehen werde. Kim werde Moskau noch vor Jahresende besuchen.

Während ihres Südkorea-Besuchs habe sich Matwijenko laut eigenen Angaben mit Präsident Moon getroffen und über verschiedene Angelegenheiten der Seoul-Moskau-Beziehung debattiert.

Im September habe sie Pjöngjang besucht und einen Brief von Putin an den nordkoreanischen Machthaber überreicht.

Die Redaktion empfiehlt