Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Arbeitslosenzahl steigt im dritten Quartal auf Rekordhoch seit fast 20 Jahren

Write: 2018-10-15 09:47:26Update: 2018-10-15 12:37:32

Die Zahl der Arbeitslosen ist im dritten Quartal auf den höchsten Stand seit 1999 gestiegen.

Nach Angaben der Statistischen Behörde waren im dritten Vierteljahr eine Million 65.000 Menschen im monatlichen Durchschnitt erwerbslos. Das sind 102.000 Menschen mehr als noch ein Jahr zuvor.

Das entspricht dem höchsten Stand in einem dritten Quartal seit 1999, als Südkorea noch unter Folgen der Devisenkrise litt. Zudem ist es das erste Mal seit 19 Jahren, dass die Arbeitslosenzahl in einem dritten Quartal die Eine-Million-Schwelle übertraf.

Es ist außergewöhnlich, dass die Erwerbslosenzahl in einem dritten Quartal bei über einer Million liegt. Die entsprechende Zahl steigt gewöhnlich im ersten und zweiten Quartal und sinkt danach.

Die Beschäftigungsquote im dritten Quartal sank um 0,3 Prozentpunkte im Vorjahresvergleich auf 61,1 Prozent. Damit wurde der größte Rückgang seit dem Auftaktquartal 2010 verbucht.

Die Redaktion empfiehlt