Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

US-Auslandssender: 218 Nordkoreaner erhielten seit 2006 Flüchtlingsstatus in den USA

Write: 2018-11-07 10:18:42Update: 2018-11-07 10:34:34

US-Auslandssender: 218 Nordkoreaner erhielten seit 2006 Flüchtlingsstatus in den USA

Photo : YONHAP News

Nach Angaben des US-Auslandssenders Voice of America haben die USA seit 2006 218 Nordkoreaner als Flüchtlinge aufgenommen.

Der Sender berief sich in seinem heute veröffentlichten Bericht auf Daten des US-Außenministeriums. Demnach sei Anfang des Monats ein nordkoreanischer Teenager in die USA gekommen, der sich in Michigan niedergelassen habe.

2004 hatte der US-Kongress das Menschenrechtsgesetz zu Nordkorea erlassen. Seitdem ist es für Nordkoreaner einfacher geworden, in den USA einen Flüchtlingsstatus zu erhalten.

Die Redaktion empfiehlt