Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Tag des Handels gefeiert

Write: 2018-12-07 13:35:02Update: 2018-12-07 15:52:54

Tag des Handels gefeiert

Photo : YONHAP News

Anlässlich des 55. Tags des Handels hat eine Zeremonie im Seouler Messekomplex COEX stattgefunden.

Anwesend waren über 2.000 Personen, darunter solche, die zum Handel beitrugen, und Regierungsvertreter.

Die Teilnehmer feierten anlässlich der Aussichten, dass sowohl das Exportvolumen als auch das Handelsvolumen eine Rekordhöhe erreichen werden.

Es wird erwartet, dass Südkoreas Exportvolumen dieses Jahr erstmals die Marke von 600 Milliarden Dollar durchbrechen wird. Dies würde Südkorea als siebtem Land der Welt gelingen. Zudem wird mit einem Handelsvolumen von 1,1 Billionen Dollar gerechnet.

Laut dem Ministerium für Handel, Industrie und Energie gibt es nur vier Länder, die in den letzten zehn Jahren einen Handelsüberschuss verbuchten und beim Handelsvolumen die Eine-Billion-Dollar-Marke überschritten. Das sind Südkorea, China, Deutschland und die Niederlande.

Der Tag des Handels wurde eingeführt, als Südkoreas Ausfuhren im Jahr 1964 erstmals die Marke von 100 Millionen Dollar durchbrachen.

Die Redaktion empfiehlt