Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Seouls Washington-Botschafter: USA und Nordkorea halten wegen Gipfels inoffiziellen Kanal aufrecht

Write: 2019-01-09 13:30:02Update: 2019-01-09 13:41:03

Nach Angaben des südkoreanischen Botschafters in Washington halten die USA und Nordkorea einen inoffiziellen Kanal für Gespräche über ein zweites Spitzentreffens aufrecht.

Das sagte Botschafter Cho Yoon-je am Dienstag Reportern in Washington. Da US-Präsident Donald Trump und der Vorsitzende Kim Jong-un den festen Willen für Gespräche hätten, rechne er mit Vorbereitungsgesprächen in naher Zukunft.

Zur Neujahrsansprache von Kim Jong-un sagte der Botschafter, dass dieser eindeutig die derzeitige Phase des Dialogs und der Verhandlungen aufrechterhalten wolle. Auch blieben die USA entschlossen, Nordkoreas Denuklearisierung und die Verbesserung der bilateralen Beziehungen anzustreben, während gleichzeitig Nordkorea in den Dialog verwickelt werde.

Die Redaktion empfiehlt