Zum Menü Zum Inhalt

Innerkoreanisches

Quelle: Nordkorea unternahm mit Kims Privatmaschine Testflug nach Hanoi

Write: 2019-02-12 08:33:40Update: 2019-02-12 18:00:29

Photo : KBS News

Nordkorea hat laut einem Quellenbericht bereits einen Testflug mit der Privatmaschine von Machthaber Kim Jong-un nach Hanoi unternommen. Dort wird der zweite Nordkorea-USA-Gipfel stattfinden.

Die Chammae-1 sei Ende Dezember von Pjöngjang nach Hanoi geflogen, teilte eine über Nordkorea gut informierte Quelle mit.

Der Testflug erfolgte nach dem Besuch von Nordkoreas Außenminister Ri Yong-ho in Vietnam Anfang Dezember. Dies deutet darauf hin, dass Hanoi schon im vergangenen Jahr als möglicher Schauplatz des zweiten Gipfels mit den USA betrachtet wurde.

Die Entfernung zwischen Pjöngjang und Hanoi beträgt 2.400 Kilometer. Das entspricht etwa der Hälfte der Distanz zwischen Pjöngjang und Singapur, wo der erste Nordkorea-USA-Gipfel stattfand. Daher gilt es als wahrscheinlich, dass Kim mit der Chammae-1 nach Hanoi fliegen wird.

Zu dem Treffen in Singapur flog eine Delegation mit der Chammae-1, während Kim ein von China geliehenes Flugzeug nutzte.

Unterdessen besucht der vietnamesische Vizepremierminister Pham Binh Minh vom heutigen Dienstag bis Donnerstag Nordkorea. Es wird erwartet, dass er mit dem nordkoreanischen Außenminister Ri Yong-ho über protokollarische Angelegenheiten und die Modalitäten des Besuchs von Kim Jong-un in Vietnam diskutieren wird.

Die Redaktion empfiehlt