Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

US-Sonderbeaftragter besucht Russland für Diskussion über Nordkoreas Denuklearisierung

Write: 2019-02-12 08:35:57Update: 2019-02-12 10:14:49

US-Sonderbeaftragter besucht Russland für Diskussion über Nordkoreas Denuklearisierung

Photo : YONHAP News

Der Sonderbeauftragte für Nordkorea im US-Außenministerium, Mark Lambert, ist nach Russland gereist, um über die Denuklearisierung Nordkoreas zu diskutieren.

Das berichtete der US-Auslandsdienst Voice of America am Dienstag. Ein Sprecher des Außenministeriums habe bestätigt, dass Lambert vom 11. bis 12. Februar (Ortszeit) Moskau besuche.

Lambert werde leitende russische Beamte und Nordkorea-Experten treffen, um die diplomatischen Bemühungen zur Erreichung einer endgültigen und vollständig überprüfbaren Denuklearisierung fortzusetzen, hieß es.

Die russische Nachrichtenagentur TASS hatte am Montag berichtet, dass Lambert in Russland den Sonderbotschafter im russischen Außenministerium, Oleg Burmistrow, getroffen und sich mit ihm über die Situation auf der koreanischen Halbinsel ausgetauscht habe.

Die Redaktion empfiehlt