Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

Richtergremium für Verfahren gegen Ex-Chef des Obersten Gerichts festgelegt

Write: 2019-02-12 13:50:35Update: 2019-02-12 15:21:36

Richtergremium für Verfahren gegen Ex-Chef des Obersten Gerichts festgelegt

Photo : YONHAP News

Ein Richtergremium, das sich mit dem Fall des früheren Chefs des Obersten Gerichtshofs, Yang Sung-tae beschäftigen wird, ist gewählt worden.

Das Bezirksgericht Seoul Zentral wies den Fall dem Strafreferat 35 zu. Die Entscheidung erfolgte nur einen Tag nachdem Yang am Montag wegen Amtsmissbrauchs angeklagt worden war.

Das Gericht teilte mit, dass die Entscheidung per Computerlos getroffen worden sei. Zuvor seien nach Diskussionen mit Richtern einige Richterreferate unter Berücksichtigung der Beziehungen und der Arbeitsmenge von der Auswahl ausgenommen worden.

Unterdessen entschuldigte sich der Chef des Obersten Gerichts, Kim Myeong-soo, erneut bei den Bürgern, nachdem Yang angeklagt worden war. Er schrieb am Dienstag im Intranet, er wolle überprüfen, zusätzliche Disziplinarmaßnahmen gegen die in den Skandal um den Amtsmissbrauch verwickelten Richter zu beantragen, nachdem die endgültigen Ermittlungsergebnisse der Staatsanwaltschaft geprüft worden seien.

Die Staatsanwaltschaft hatte zuvor mitgeteilt, noch in diesem Monat festzulegen, inwieweit die in den Skandal verwickelten früheren und amtierenden Richter bestraft werden sollten, und das Oberste Gericht über ihre Vergehen zu informieren.

Die Redaktion empfiehlt