Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

UN gewährt US-Missionarsgruppe Sanktionsausnahme für Hilfsprojekt in Nordkorea

Write: 2019-04-16 08:41:40Update: 2019-04-16 09:34:47

Die Vereinten Nationen haben für ein humanitäres Hilfsprojekt einer US-amerikanischen Missionarsgruppe eine Ausnahme von den Sanktionen gegen Nordkorea gewährt.

Nach Angaben auf der Webseite des Komitees für Nordkorea-Sanktionen des UN-Sicherheitsrats wurde sechs Materialien eine Sanktionsausnahme gewährt, welche die in Boise ansässige Organisation LNKM für den Brunnenbau beantragte.

LNKM nannte als Kanäle für die Behandlung der Kosten jeweils eine Bank in den USA, Südkorea und China, gab jedoch keine konkrete Summe für die Gegenstände bekannt.

Der Gruppe wurde zum 4. April eine Sanktionsausnahme gewährt, die sechs Monate lang gilt.

Seit dem vergangenen Oktober wurden bisher insgesamt 22 Hilfsprojekten für Nordkorea Sanktionsausnahmen gewährt.

Die Redaktion empfiehlt