Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Trump würde weitere Gespräche mit Kim Jong-un begrüßen

Write: 2019-04-16 09:07:49Update: 2019-04-16 09:31:45

Trump würde weitere Gespräche mit Kim Jong-un begrüßen

Photo : KBS News

US-Präsident Donald Trump hat seine positive Einschätzung zu möglichen weiteren Gesprächen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un wiederholt.

Bei einem Treffen mit Geschäftsleuten in Burnsville, Minnesota sagte er am Montag, dass er ein gutes Verhältnis mit Kim habe.

Zur jüngsten Bemerkung Kims, dass dieser einem dritten Nordkorea-USA-Gipfel aufgeschlossen gegenüber stehe, sagte Trump,"Gespräche seien okay".

Kim hatte am letzten Freitag vor der Obersten Volksversammlung gesagt, dass sein persönliches Verhältnis mit Trump gut bleibe, er sich jedoch in diesem Jahr mehr Flexibilität der USA bei den Denuklearisierungsgesprächen wünsche.

Trump sagte hierzu, er wolle nicht, dass der Prozess schnell vorankomme. Es müsse nicht schnell gehen.

Die Bemerkung spiegelt offenbar Washingtons Position wider, dass die Tür für den Dialog zwar offen gehalten werde, gleichzeitig aber am Lösungsansatz des Big Deal festgehalten werde. Demnach soll Nordkorea im Gegenzug für die Aufhebung der Sanktionen seine Atomwaffen mit einem Mal vollständig aufgeben.

Die Redaktion empfiehlt