Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

US-Senat nimmt Resolution für trilaterale Kooperation gegenüber Nordkorea an

Write: 2019-04-17 09:35:30Update: 2019-04-17 16:16:28

US-Senat nimmt Resolution für trilaterale Kooperation gegenüber Nordkorea an

Photo : KBS News

Der US-Senat hat letzte Woche eine überparteiliche Resolution verabschiedet, die die Wichtigkeit der Kooperation zwischen Südkorea, den USA und Japan in Bezug auf Nordkorea betont.

Die Resolution sei bei einer Plenarsitzung am 10. April angenommen worden, berichtete der US-Auslandsdienst Voice of America (VOA) am Dienstag.

In der Resolution wurde Nordkoreas fortgesetzte Verletzung des Völkerrechts und der Menschenrechte als gemeinsame Bedrohung eingestuft. Es sei wichtig, Strategien zur Stärkung der diplomatischen und sicherheitspolitischen Zusammenarbeit zwischen den drei Ländern auszuarbeiten und umzusetzen, heißt es darin.

Darin wurde auch die Wichtigkeit der Kooperation mit den Mitgliedern des UN-Sicherheitsrats und weiteren Mitgliedern der Vereinten Nationen unterstrichen, um eine vollständige und wirksame Umsetzung der Sanktionen gegen Nordkorea zu erreichen.

Die Resolution wurde vom Demokraten Bob Menendez und dem Republikaner Cory Gardner am 12. März eingereicht.

Eine Resolution mit demselben Inhalt wurde auch im Repräsentantenhaus eingebracht. Eine Abstimmung im Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten steht noch aus.

Die Redaktion empfiehlt