Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Gläubiger wollen Asiana Airlines mit 1,6 Billionen Won unterstützen

Write: 2019-04-23 09:50:15Update: 2019-04-23 17:53:43

Photo : YONHAP News

Die Gläubiger von Asiana Airlines wollen die Fluggesellschaft mit 1,6 Billionen Won oder 1,4 Milliarden Dollar unterstützen.

Das teilte Finanzminister Hong Nam-ki bei einem Treffen mit den Chefs der für Wirtschaftsfragen zuständigen Ministerien in Seoul mit.

Die von der staatlichen Korea Development Bank (KDB) angeführte Gläubigergruppe wolle Asiana Annuitätenanleihen im Wert von 500 Milliarden Won abkaufen und außerdem eine Kreditlinie über 800 Milliarden Won eröffnen.

Die Gläubiger hätten die Entscheidung angesichts des guten Geschäftsumfeldes der Fluggesellschaft getroffen. Auch der jüngst vorgelegte Rettungsplan, nach dem der Mutterkonzern mit einem Verkauf einverstanden ist, habe die Gläubiger überzeugt.

Die Redaktion empfiehlt