Zum Menü Zum Inhalt

Kultur

Han Kang zur Autorin des Jahres für Future Library Norwegens gewählt

Write: 2019-04-26 08:38:00Update: 2019-04-26 14:00:23

Han Kang zur Autorin des Jahres für Future Library Norwegens gewählt

Photo : YONHAP News

Die koreanische Schriftstellerin Han Kang ist vom norwegischen Kunstprojekt „Future Library“ zur Autorin des Jahres gekürt worden.

Ein Mitarbeiter der südkoreanischen Botschaft in Norwegen teilte am Donnerstag mit, dass Han die fünfte Autorin geworden sei, deren Werk in die „Future Library“ (Zukunftsbibliothek) aufgenommen werde.

Han, die Gewinnerin des Man Booker International Prize, ist die erste Asiatin, die für das Projekt ausgewählt wurde.

Die „Future Library“ ist ein im Jahr 2014 in Norwegen gestartetes öffentliches Kunstprojekt. Über einen Zeitraum von 100 Jahren wird jedes Jahr ein Autor gewählt. Unveröffentlichte Texte der 100 Autoren werden im Jahr 2114 herausgegeben, dafür werden 1.000 Bäume genutzt, die in einem Zeitraum von 100 Jahren in einem Wald in der Umgebung von Oslo gepflanzt werden.

Die Organisatoren werden Han am 25. Mai zu einer Zeremonie im Wald der Future Library in Oslo einladen, bei der Han das Manuskript überreichen wird.

Han wird dabei den Titel des Werks, das erst in 95 Jahren veröffentlicht wird, bekannt geben und einem Treffen mit Lesern beiwohnen.

Die Redaktion empfiehlt