Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Trauerfeier für frühere First Lady Lee Hee-ho

Write: 2019-06-14 11:20:29Update: 2019-06-14 15:21:50

 Trauerfeier für frühere First Lady Lee Hee-ho

Photo : YONHAP News

Eine Trauerfeier für die frühere First Lady Lee Hee-ho hat am heutigen Freitag stattgefunden.

Bei der Trauerfeier in der Methodistischen Kirche Changchun in Seoul sagte Ministerpräsident Lee Nak-yeon, dass das koreanische Volk ihren letzten Wunsch nach gegenseitiger Liebe und allgemeiner Harmonie ehren sollte.

Er zitierte einen Satz aus ihrem Testament, dass sie im Himmel für alle Koreaner und die friedliche Wiedervereinigung der koreanischen Halbinsel beten wolle. Der Ministerpräsident sagte weiter, er sei überzeugt, dass Gott ihre Gebete erhören werde.

Auch hob er in seiner Trauerrede Lees Einsatz für die Frauenrechte hervor. Ihre Träume seien durch verschiedene politische Maßnahmen, die ihr Ehemann als Präsident eingeleitet habe, verwirklicht worden. Der Premier würdigte zudem Lees Anstrengungen für die Verbesserung der Demokratie und innerkoreanischen Beziehungen.

Eine weitere Trauerfeier fand am Morgen auf dem Nationalfriedhof in Seoul statt. Dort wurde Lee neben ihrem Ehemann Kim Dae-jung beigesetzt.

Rund 2.000 Menschen kamen, um Abschied von Lee zu nehmen. Unter den Trauergästen befanden sich Abgeordnete, führende Vertreter der Zivilgesellschaft und weitere Bürger.

Lee war am Montag im Alter von 96 Jahren gestorben.

Die Redaktion empfiehlt