Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Fitch senkt Wachstumsprognose für Südkorea auf zwei Prozent

Write: 2019-06-18 15:16:08Update: 2019-06-18 15:31:35

Fitch senkt Wachstumsprognose für Südkorea auf zwei Prozent

Photo : YONHAP News

Die Ratingagentur Fitch hat ihre Wachstumsprognose für Südkorea für dieses Jahr auf zwei Prozent gesenkt.

Noch Anfang des Jahres hatte Fitch mit 2,5 Prozent Wachstum des Bruttoinlandsprodukts Südkoreas gerechnet.

In seinem am Dienstag veröffentlichten Bericht über den Weltwirtschaftsausblick im Juni heißt es bezüglich der südkoreanischen Wirtschaft, dass das Bruttoinlandsprodukt im Auftaktquartal um 0,4 Prozent im Vorquartalsvergleich geschrumpft sei. Der Rückgang sei unerwartet gewesen.

Infolge der Wachstumsverlangsamung in China und des Handelskonflikts habe Südkoreas Exportgeschäft seit dem zweiten Halbjahr letzten Jahres unter Druck gestanden, hieß es.

Fitch ging zugleich davon aus, dass sich die südkoreanische Wirtschaft dank der neuen Fiskalpolitik für die Belebung der Binnennachfrage und die Schaffung von Arbeitsplätzen ab dem zweiten Halbjahr dieses Jahres erholen könne.

Für 2020 und 2021 erwartete Fitch jeweils 2,6 Prozent Wachstum für Südkorea.

Die Redaktion empfiehlt