Zum Menü Zum Inhalt

Kultur

BTS erzielen mit Welttournee Karteneinnahmen in Höhe von 78,9 Millionen Dollar

Write: 2019-06-19 08:24:43Update: 2019-06-19 10:32:25

BTS erzielen mit Welttournee Karteneinnahmen in Höhe von 78,9 Millionen Dollar

Photo : YONHAP News

Die K-Pop-Gruppe BTS hat auf ihrer Welttournee schon fast 80 Millionen Dollar Karteneinnahmen erzielt.

Billboard News meldete am 14. Juni, dass für die bisher zwölf Konzerte 606.409 Tickets verkauft worden seien. Die damit erzielten Einnahmen würden 78,9 Millionen Dollar betragen.

In den USA seien 299.770 Eintrittskarten für sechs Auftritte verkauft worden, dadurch seien 44 Millionen Dollar eingenommen worden. Mit jeweils zwei Konzerten in Sao Paulo, London und Paris seien 35 Millionen Dollar erlöst worden, hieß es.

BTS erzielten nach weiteren Angaben mit ihren beiden Auftritten im Rose Bowl Stadium in Los Angeles Rekordeinnahmen von 16,6 Millionen Dollar. So viel Geld sei in dem Stadion noch nie mit einem Konzert eingenommen worden. BTS hätten damit Talyor Swift und U2 übertroffen.

BTS wollen im Juli noch in zwei japanischen Städten auftreten. Daher wird erwartet, dass die Karteneinnahmen der Welttournee 100 Milliarden Won, etwa 85 Millionen Dollar, übersteigen werden.

Die Redaktion empfiehlt