Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Trump tauschte nach eigenen Angaben freundliche Briefe mit Kim aus

Write: 2019-06-25 11:24:12Update: 2019-06-25 18:06:22

Photo : KBS News

US-Präsident Donald Trump hat gesagt, dass er mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un sehr freundliche Briefe ausgetauscht habe.

Die entsprechende Äußerung machte Trump bei der Unterzeichnung eines Dekrets für zusätzliche Sanktionen gegen Iran am Montag (Ortszeit).

Auf eine Frage nach dem Briefinhalt sagte Trump, dass Kims Schreiben ein Gratulationsbrief zu seinem Geburtstag gewesen sei. Dabei betonte er erneut seine guten Beziehungen zu Kim.

Damit bestätigte Trump, dass Kim am 11. Juni, einen Tag vor dem ersten Jubiläum des Nordkorea-USA-Gipfels in Singapur, ein Schreiben an Trump geschickt hatte, und dass er seinerseits mit einem Brief darauf reagiert hatte. Trump hatte am 14. Juni seinen 73. Geburtstag gefeiert.

Unterdessen teilte ein leitender Beamter der US-Regierung mit, dass Trump nicht vorhabe, während seines anstehenden Südkorea-Besuchs mit Kim zusammenzukommen. Über einen eventuellen Besuch der Demilitarisierten Zone (DMZ) sei keine Entscheidung gefällt worden.

Die Redaktion empfiehlt