Zum Menü Zum Inhalt

Kultur

Zwei Koreaner gewinnen Medaillen beim Tschaikowski-Wettbewerb

Write: 2019-06-28 08:43:33Update: 2019-06-28 16:08:24

Zwei Koreaner gewinnen Medaillen beim Tschaikowski-Wettbewerb

Photo : KBS News

Zwei Südkoreaner sind beim Tschaikowski-Wettbewerb mit Medaillen ausgezeichnet worden.

Im Gesang wurde Bariton Kim Gi-hoon Zweiter bei den Männern. Er wurde am Donnerstag in Sankt Petersburg mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

Im Violinwettbewerb wurde Kim Dong-hyun Dritter und erhielt bei der Preisverleihung in Moskau die Bronzemedaille.

In der Kategorie Violoncello wurde Mun Tae-guk Vierter.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >