Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Nordkoreas Vizesportminister besucht nächste Woche Tokio

Write: 2019-08-15 11:07:50Update: 2019-08-15 11:51:17

Der nordkoreanische stellvertretende Sportminister Won Kil-u wird nächste Woche Tokio besuchen.

Die japanische Regierung habe dem Vizechef des nationalen nordkoreanischen olympischen Komitees (NOK) und zwei weiteren Beamten die Einreise nach Japan genehmigt, berichtete die japanische Tageszeitung Sankei.

Grund ihres Besuchs sei die Teilnahme an Sitzungen für die olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio vom 20. bis 22. August.

Wegen der Frage der nach Nordkorea entführten Japaner und der nordkoreanischen Nuklearproblematik verbietet Japan die Einreise von nordkoreanischen Staatsbürgern. Im Namen des olympischen Geistes hatte jedoch die japanische Regierung bereits letztes Jahr einen Besuch des nordkoreanischen Sportministers Kim Il-kuk in Tokio genehmigt.

Die Redaktion empfiehlt