Zum Menü Zum Inhalt

Politik

US-Nuklearunterhändler in Seoul eingetroffen

Write: 2019-08-20 13:43:48Update: 2019-08-21 08:01:11

US-Nuklearunterhändler in Seoul eingetroffen

Photo : KBS News

Heute, am letzten Tag der südkoreanisch-amerikanischen Militärübung ist der amerikanische Sondergesandte für Nordkorea Stephen Biegun in Seoul eingetroffen.

Im Anschluss an seinen Tokio-Besuch wird Biegun am Mittwoch mit seinem südkoreanischen Amtskollegen Lee Do-hoon zusammenkommen, um über Maßnahmen zur Wiederaufnahme von Arbeitsgesprächen über die Denuklearisierung zwischen Nordkorea und den USA zu diskutieren.

Es werden nun Erwartungen für die Wiederaufnahme von Atomverhandlungen zwischen Nordkorea und den USA auf Arbeitsebene geweckt.

Die Staatschefs Nordkoreas und der USA hatten bei ihrem Treffen Ende Juni an der innerkoreanischen Grenze vereinbart, binnen zwei bis drei Wochen wieder Verhandlungen auf Arbeitsebene aufzunehmen. Dazu kam es jedoch bisher nicht.

US-Präsident Donald Trump hatte am 10. August mitgeteilt, dass Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un in einem Brief an ihn die Hoffnung geäußert habe, dass Verhandlungen unmittelbar nach dem Ende der Militärübung Südkoreas und der USA wiederaufgenommen würden. Trump hatte sich positiv dazu geäußert. Daher meinten Beobachter immer wieder, dass die Verhandlungen nach der Übung zustande kommen könnten.

Die Redaktion empfiehlt