Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Südkorea und Israel einigen sich auf Freihandelspakt

Write: 2019-08-22 11:02:16Update: 2019-08-22 11:25:44

Südkorea und Israel einigen sich auf Freihandelspakt

Südkorea und Israel haben sich nach dreijährigen Verhandlungen auf einen Freihandelspakt geeinigt.

Handelsministerin Yoo Myung-hee teilte am Mittwoch mit, dass sie und der israelische Wirtschafts- und Industrieminister Eli Cohen das Abkommen in Jerusalem unterzeichnet hätten.

Beide Seiten waren zu insgesamt sechs Verhandlungsrunden zusammenkommen. Südkorea beseitigt unter dem Abkommen 99,9 Prozent seiner Zölle auf israelische Importe. Israel wird alle Produkte aus Südkorea zollfrei einführen.

Auch wird das Abkommen für empfindliche Güter wie Grapefruits und Dünger aus Israel schrittweise umgesetzt.

Für Israel ist es das erste Freihandelsabkommen mit einem asiatischen Staat.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >