Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Trump entlässt nationalen Sicherheitsberater Bolton

Write: 2019-09-11 09:12:47Update: 2019-09-11 17:08:06

Photo : YONHAP News

US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag den nationalen Sicherheitsberater John Bolton entlassen.

Er begründete die Entscheidung mit erheblichen Meinungsverschiedenheiten.

In mehreren Botschaften auf dem Kurznachrichtendienst Twitter schrieb Trump, dass er Bolton am Vorabend über seine Entscheidung informiert habe. Seine Dienste im Weißen Haus würden nicht länger gebraucht, und er sei wie viele andere in der Regierung entschieden gegen viele seiner Vorschläge.

Trump sagte, dass er Bolton um eine Kündigung am Montag gebeten habe und diese am nächsten Morgen vorgelegen habe. Ein neuer Sicherheitsberater solle nächste Woche ernannt werden.

Bolton schrieb später auf Twitter, dass er es gewesen sei, der am Montag die Kündigung angeboten habe. Trump habe ihm vorgeschlagen, am nächsten Tag erneut darüber zu reden.

Bolton war Trumps dritter Sicherheitsberater und seit April 2018 im Amt. Er trat für einen harten Kurs gegenüber Nordkorea, Iran und Venezuela ein.

Die Redaktion empfiehlt