Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Generalstabschefs von Korea, USA und Japan führen Gespräche

Write: 2019-10-02 08:36:31Update: 2019-10-02 16:37:22

Generalstabschefs von Korea, USA und Japan führen Gespräche

Photo : YONHAP News

Die Vereinigten Generalstabschefs Südkoreas, der USA und Japans haben bei einem trilateralen Treffen in Washington über Sicherheitsangelegenheiten und die militärische Kooperation diskutiert.

Laut Angaben aus dem südkoreanischen Verteidigungsministerium kam der Vorsitzende des Vereinigten Generalstabs (JCS), Park Han-ki, am Dienstag (Ortszeit) im Pentagon mit seinen US-amerikanischen und japanischen Kollegen Mark Milley und Koji Yamazaki zusammen.

Das Treffen wurde anlässlich der Teilnahme von Park und Yamazaki an der Vereidigungszeremonie Milleys am Montag von den USA arrangiert.

Es war das erste Treffen zwischen den Spitzenmilitärs der drei Staaten, nachdem Südkorea Ende August die Beendigung des Abkommens mit Japan über den Austausch von Militärinformationen (GSOMIA) beschlossen hatte. Daher wird es für möglich gehalten, dass bei dem Treffen auch diese Angelegenheit besprochen wurde.

Die USA hatten starke Besorgnis und Enttäuschung über Seouls Entscheidung geäußert und deren Überdenken gefordert.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >