Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

Eisenbahngewerkschaftler treten in Streik

Write: 2019-10-11 08:16:21Update: 2019-10-11 13:38:12

Eisenbahngewerkschaftler treten in Streik

Photo : YONHAP News

Eisenbahngewerkschaftler treten um 9 Uhr am heutigen Freitag in Streik.

Die Koreanische Gewerkschaft der Eisenbahner kündigte an, bis 9 Uhr am Montag 72 Stunden lang die Arbeit niederzulegen. Zur Begründung hieß es, dass das staatliche Eisenbahnunternehmen KORAIL die Vereinbarungen wie die Lohnnormalisierung und eine Umordnung des Schichtsystems nicht umgesetzt habe.

Die Gewerkschaft forderte zudem die Regierung auf, das Versprechen zügig zu erfüllen, die Hochgeschwindigkeitszüge KTX und SRT zu integrieren.

Die Gewerkschaft will am Freitagnachmittag vor dem Gebäude des Finanzministeriums in Sejong eine Kundgebung abhalten, um KORAIL und die Regierung zur Erfüllung ihrer Zusagen zu drängen.

Das Ministerium für Land, Infrastruktur und Transport wird in Kooperation mit anderen zuständigen Behörden Notmaßnahmen wie die Entsendung von Ersatzarbeitern treffen. Das Ministerium rechnet damit, dass der Betrieb von KTX-Zügen auf 72,4 Prozent sinken werde.

Die Redaktion empfiehlt