Zum Menü Zum Inhalt

Sport

Fußball-WM-Qualifikationsspiel mit Nordkorea in Pjöngjang ohne Publikum unentschieden ausgegangen

Write: 2019-10-15 20:09:04Update: 2019-10-15 20:41:49

Fußball-WM-Qualifikationsspiel mit Nordkorea in Pjöngjang ohne Publikum unentschieden ausgegangen

Photo : KBS News

Das Qualifikationsspiel zwischen Süd- und Nordkorea für die Fußball-WM 2022 in Katar ging in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang mit 0:0 unentschieden zuende.

Das dritte Spiel in der zweiten regionalen Qualifikationsrunde im Kim Il-Sung-Stadion verlief ohne Publikum - weder aus Nordkorea noch aus Südkorea.

Das Spiel wurde zudem in beiden koreanischen Staaten nicht live übertragen. Südkoreas drei terrestrische Sender, darunter KBS, unternahmen über verschiedene Kanäle Bemühungen, um das Spiel am Dienstag in der nordkoreanischen Haupstadt für die Zuschauer in Südkorea zu übertragen.

Nordkorea unterbrach jedoch Arbeitskontakte für die Reise eines südkoreanischen Übertragungsteams nach Pjöngjang. Die Reise von Reportern nach Nordkorea, die über den Asiatischen Fußballverband AFC angestrebt wurde, konnte ebenfalls nicht verwirklicht werden.

Nach dem heutigen Spiel führt Südkorea mit sieben Punkten die Gruppe H an und Nordkorea fiel auf den zweiten Platz. Das heutige Spiel war das bisher erste WM-Qualifikationsspiel zwischen beiden Staaten in Pjöngjang und das erste innerkoreanische Fußballspiel in Pjöngjang seit 1990.

Inmitten der abgekühlten innerkoreanischen Beziehungen wegen der nordkoreanischen Nuklearproblematik mussten die südkoreanischen Spieler über Peking nach Nodkorea reisen. Die südkoreanische Mannschaft wird ebenfalls über Peking am Donnerstag am Flughafen Incheon erwartet.

Die südkoreanische Mannschaft wird am 14. November gegen Libanon antreten.

Unterdessen hat Nordkorea heute versprochen, Südkorea ein Video des Spiels zur Verfügung zu stellen. Demnach wird erwartet, dass die Übertragung des Spiels zu einem späteren Zeitpunkt in Südkorea noch doch möglich sein wird. Ein Beamter des südkoreanischen Vereinigungsministeriums sagte am Dienstag gegenüber Reportern, Nordkorea habe versprochen, der südkoreanischen Mannschaft vor deren Abreise eine DVD des Spiels zu geben.

Die Redaktion empfiehlt