Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Südkorea und USA beschließen Verschiebung von Luftwaffenmanöver

Write: 2019-11-18 08:47:39Update: 2019-11-18 18:19:03

Photo : YONHAP News

Südkorea und die USA haben die Verschiebung ihres gemeinsamen Luftwaffenmanövers beschlossen.

Ein Beamter des südkoreanischen Verteidigungsministeriums teilte am Sonntag mit, dass die Entscheidung in einem Gespräch der Verteidigungsminister Jeong Kyeong-doo und Mark Esper in der thailändischen Hauptstadt Bangkok gefallen sei. Dort findet zurzeit das sechste Verteidigungsministertreffen der ASEAN-plus-Drei statt.

Nach einer gründlichen Überprüfung und Konsultationen zwischen den Verteidigungsbehörden sei vereinbart worden, die gemeinsame Übung zu vertagen, sagte Esper im Anschluss an das Treffen mit seinem südkoreanischen Amtskollegen.

Zuvor hatte es geheißen, dass Seoul und Washington ihr für Mitte November geplantes jährliches Luftwaffenmanöver zwar durchführen, dies aber in geringerem Umfang. Mit der Reduzierung sollten die laufenden diplomatischen Bemühungen im Atomstreit mit Nordkorea unterstützt werden.

Nordkorea hatte letzte Woche erneut vor der Durchführung des Manövers gewarnt.

Die Redaktion empfiehlt