Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Südkoreas Chefunterhändler betont angemessene und faire Aufteilung von Verteidigungskosten

Write: 2019-12-03 08:33:12Update: 2019-12-03 10:05:15

Südkoreas Chefunterhändler betont angemessene und faire Aufteilung von Verteidigungskosten

Photo : YONHAP News

Der südkoreanische Chefunterhändler für die Verhandlungen mit den USA über die Aufteilung der Stationierungskosten der US-Truppen in Korea hat die Forderung nach einer angemessenen und fairen Aufteilung bekräftigt.

Das entsprechende Prinzip betonte Jeong Eun-bo am Montag (Ortszeit) nach seiner Ankunft am Flughafen Washington Dulles vor Reportern. In Washington beginnt bald die vierte Verhandlungsrunde.

Die Delegation habe Alternativen mitgebracht, sagte Jeong, ohne Einzelheiten zu nennen.

Man wolle im Rahmen des Abkommens über die Aufteilung der Verteidigungskosten verhandeln, betonte er. Das Abkommen sieht vor, dass Südkorea die Baukosten, die Kosten für logistische Unterstützung sowie die Personalkosten der koreanischen Mitarbeiter der US-Armee übernimmt. Damit wurde deutlich gemacht, dass die Forderung der USA nach weiteren Zahlungen wie für Manöver außerhalb der Region nicht akzeptabel sei.

Die zweitägigen Verhandlungen beginnen am Dienstag (Ortszeit) im Pentagon.

Die Redaktion empfiehlt