Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

US-Diplomat betont vor Verhandlungen über Kostenaufteilung exponentielles Wachstum von Südkoreas Fähigkeiten

Write: 2019-12-03 10:35:10Update: 2019-12-03 18:29:07

Photo : YONHAP News

Ein hoher US-Diplomat hat im Vorfeld der neuen Verhandlungen mit Südkorea über die Aufteilung der Verteidigungskosten auf ein exponentielles Wachstum dessen Fähigkeiten hingewiesen.

Er sehe Möglichkeiten für eine weitere Kooperation mit Südkorea und Japan, da ihre Fähigkeiten in den letzten Jahrzehnten exponentiell gewachsen seien, sagte David Stilwell, Abteilungsleiter für Ostasien und Pazifik im US-Außenministerium am Montag (Ortszeit) bei einem Seminar in Washington.

Stilwell sagte, er glaube, dass die USA ihre Verbündeten auffordern könnten, höhere Kosten für die Verteidigung zu übernehmen.

Er habe in der Vergangenheit sechs Jahre in Südkorea und Japan gearbeitet. Seit seinem ersten Dienst in der Region in den 1980er Jahren hätten sich beide Länder den Herausforderungen gestellt, ihre Fähigkeiten seien exponentiell gewachsen. Er sehe Gelegenheiten für eine weitere Zusammenarbeit und die Nutzung sowohl ihrer Fähigkeiten als auch der der USA auf kooperative Weise, hieß es.

In Bezug auf Seouls jüngste Entscheidung, die Beendigung eines Abkommens über den Austausch von Militärinformationen mit Japan unter Bedingungen zu verschieben, betonte Stilwell die Bedeutung des Abkommens, um auf Nordkoreas Provokationen reagieren zu können.

Er freue sich darüber, dass beide Seiten die Bedeutung dessen sähen, dass ihre Beziehungen in Ordnung gebracht würden. Er werde solche Entwicklungen weiter fördern, hieß es weiter.

Die Redaktion empfiehlt