Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Außenministerin Kang: Nordkoreas Handeln für Friedensprozess nicht dienlich

Write: 2019-12-10 16:41:33Update: 2019-12-10 16:44:42

Außenministerin Kang:  Nordkoreas Handeln für Friedensprozess nicht dienlich

Photo : YONHAP News

Außenministerin Kang Kyung-wha hat sich über jüngste Drohungen Nordkoreas besorgt gezeigt.

Dass Nordkorea jüngst seine Provokationen verschärfe, diene dem Prozess der Friedensschaffung auf der koreanischen Halbinsel nicht, sagte Kang vor der Presse zum Auftakt der Außen- und Verteidigungsministerkonferenz zwischen Südkorea und Australien in Sydney.

Südkorea und Australien hätten Bedenken über jüngste Handlungen Nordkoreas geäußert, die dem Frieden in Korea nicht dienen werden. Beide Länder hätten zudem die Ansicht geteilt, dass man im jetzigen wichtigen Moment für Fortschritte im Friedensprozess in Korea Dialog und Kooperation fördern solle.

Seoul und Canberra wollten weiter zusammenarbeiten, damit eine baldige Wiederaufnahme des Dialogs zwischen Nordkorea und den USA zu praktischen Fortschritten für die vollständige Denuklearisierung Koreas und zur Etablierung des dauerhaften Friedens führen werde, sagte Kang.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >