Zum Menü Zum Inhalt

Innerkoreanisches

USA schicken vier Aufklärungsflugzeuge gleichzeitig zur koreanischen Halbinsel

Write: 2019-12-25 10:32:51Update: 2019-12-26 09:20:58

USA schicken vier Aufklärungsflugzeuge gleichzeitig zur koreanischen Halbinsel

Photo : YONHAP News

Angesichts der Befürchtung wegen neuer Provokationen durch Nordkorea um den Weihnachtstag haben die USA vier Aufklärungsflugzeuge gleichzeitig zur koreanischen Halbinsel geschickt.

Vier Aufklärer flogen anscheinend in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch für einen Einsatz zur koreanischen Halbinsel. Es ist ungewöhnlich, dass vier US-Aufklärer gleichzeitig zum Einsatz kamen.

Laut Aircraft Spots, einer Website zur Flugverfolgung, waren die vier Flugzeuge der Typen RC-135W Rivet Joint, E-8C Joint STARS, RQ-4 Global Hawk und RC-135S Cobra Ball gleichzeitig über der koreanischen Halbinsel und dem Ostmeer im Einsatz, um Aktivitäten in Nordkorea zu überwachen.

Seit dem 19. Dezember schickte die US-Armee täglich ein Aufklärungsflugzeug zur koreanischen Halbinsel.

Nordkorea hatte einseitig eine Frist für eine Verhandlungslösung in den Atomgesprächen mit den USA gesetzt. Zuletzt drohte Nordkorea, dass es vom Entschluss der USA abhänge, welches "Weihnachtsgeschenk" sie erhalten würden. Es wurde befürchtet, dass Nordkorea eventuell einen neuen Raketentest unternehmen könnte.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >