Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Kospi geht mit Minus aus dem Handel

Write: 2020-01-21 16:34:31

Kospi geht mit Minus aus dem Handel

Photo : YONHAP News

Die südkoreanische Hauptbörse ist mit einem Minus aus dem Handel gegangen.

Der Kospi verlor 1,01 Prozent auf 2.239,69 Zähler und beendete damit eine dreitägige Rally.

Huh Jae-hwan von Eugene Investment sagte der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap, dass die Börse ihre Verluste ausgeweitet habe, nachdem bekannt geworden war, dass drei Katuschja-Raketen nahe der US-Botschaft in Irak eingeschlagen seien.

Auch die Verbreitung eines neuen Corona-Virus in China habe auf der Börse gelastet, fügte der Experte hinzu.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >