Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Südkorea bittet Panama um zügige Ratifizierung von Freihandelsabkommen

Write: 2020-01-23 13:17:36Update: 2020-01-23 13:49:46

Südkorea bittet Panama um zügige Ratifizierung von Freihandelsabkommen

Photo : YONHAP News

Südkorea hat Panama gebeten, das Freihandelsabkommen zwischen Südkorea und Zentralamerika zügig zu ratifizieren.

Die Bitte habe Südkorea bei der zweiten Sitzung des südkoreanisch-panamaischen Politikgremiums am Mittwoch (Ortszeit) in Panama-Stadt unterbreitet, teilte das Außenministerium in Seoul mit. Die neue Sitzung fand sieben Jahre nach dem letzten Treffen statt.

Jo Yung-joon, Generaldirektor für Lateinamerika- und Karibik-Angelegenheiten im südkoreanischen Außenministerium, betonte, dass der im Februar 2018 unterzeichnete Freihandelspakt zwischen Südkorea und Lateinamerika zur Erweiterung des Handels und der Investitionen zwischen beiden Ländern sowie der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung beitragen werde. Er bat darum, dass Panama das interne Ratifizierungsverfahren so bald wie möglich abschließe.

Cho bat auch um Interesse und Unterstützung der panamaischen Regierung, damit sich mehr koreanische Unternehmen an wichtigen Energie- und Infrastrukturprojekten in Panama beteiligen könnten.

Beide Seiten vereinbarten auch, die bilaterale Kooperation auf den Gebieten Seetransport und Logistik auszubauen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >