Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Börse in Seoul schließt fester

Write: 2020-02-14 16:06:04

Südkoreas Börse hat am Freitag fester geschlossen.

Der Leitindex Kospi gewann 0,48 Prozent auf 2.243,59 Zähler. Die Anleger hätten sich laut Analysten wieder risikobereiter gezeigt, seit drei Tage lang keine neuen Infektionen mit COVID-19 in Südkorea gemeldet worden seien.

Der Rückgang der Zahl der Verdachtsfälle und Infektionen sei an der Börse positiv aufgenommen worden, sagte Noh Dong-kil von NH Investment & Securities gegenüber der Nachrichtenagentur Yonhap.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >