Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

Covid-19: 30. Infektionsfall in Südkorea bestätigt

Write: 2020-02-17 09:42:39Update: 2020-02-17 14:41:35

Covid-19: 30. Infektionsfall in Südkorea bestätigt

Photo : YONHAP News

In Südkorea ist der 30. Infektionsfall des neuartigen Coronavirus bestätigt worden.

Dabei handelt es sich um die Ehefrau des 29. Patienten, eines 82-jährigen Südkoreaners.

Nach Angaben aus medizinischen Kreisen am Montag wurde bei der Frau die Infektion am Sonntagabend bestätigt. Sie wurde daraufhin im Krankenhaus der Seoul Nationaluniversität unter Quarantäne gestellt.

Ihr Mann hatte am Samstag wegen Brustschmerzen die Notaufnahme des Anam Krankenhauses der Koryo Universität in Seoul aufgesucht. Später wurde er positiv auf das neue Coronavirus getestet.

Die endgültigen Ergebnisse epidemiologischer Untersuchungen liegen noch nicht vor. Das Ehepaar besuchte jedoch weder China noch weitere gefährdete Regionen im Ausland. Zudem gab es offenbar keinen Kontakt mit als bestätigten Infektionsfällen bekannten Personen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >