Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

20 neue Corona-Fälle in Südkorea bestätigt

Write: 2020-02-19 09:11:50Update: 2020-02-19 17:15:18

20 neue Corona-Fälle in Südkorea bestätigt

Photo : YONHAP News

In Südkorea sind 20 neue Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus bestätigt worden.

Die Zahl der Infektionsfälle stieg somit mit Stand von 17 Uhr am Mittwoch auf 51.

18 von den 20 Neuinfektionen wurden in der Region Daegu/Nord-Gyeongsang gemeldet. Elf von ihnen stehen im Zusammenhang mit der 31. Patientin. Zehn neue Patienten gehen gemeinsam mit ihr in die Kirche, ein weiterer hatte Kontakt in einem Krankenhaus. Bei zwei weiteren Personen wird ein möglicher Zusammenhang ermittelt.

Bei einem weiteren Fall handelt es sich um die Tochter der 20. Patientin. Die Zwölfjährige hatte sich als Kontaktperson zu Hause isoliert und wird derzeit in einem Krankenhaus in Seongnam isoliert behandelt.

Ein weiterer Infizierter, ein 78-jähriger Südkoreaner in Seoul, wird im National Medical Center isoliert behandelt.

Die zuständigen Behörden schickten ein Sonderteam nach Daegu, um gemeinsam mit der lokalen Regierung dringende Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Zwölf von den 51 Corona-Infizierten wurden inzwischen geheilt aus der Quarantäne entlassen. 1.030 Personen warten auf ein Testergebnis.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >