Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

Zahl der Corona-Infektionen in Südkorea auf 833 gestiegen

Write: 2020-02-24 10:36:55Update: 2020-02-24 17:20:26

Zahl der Corona-Infektionen in Südkorea auf 833 gestiegen

Photo : YONHAP News

In Südkorea sind 70 neue Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus gemeldet worden.

Damit sei die Gesamtzahl der Infektionsfälle auf 833 gestiegen, teilten die Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention um 17 Uhr am Montag mit.

Die Zahl der Todesopfer stieg inzwischen auf sieben.

Bei den beiden neuen Todesfällen handelt es sich um den 55. Patienten in seinen Fünfzigern und den 286. Patienten in seinen Sechzigern. Beide Männer starben am Sonntag und hängen mit dem Daenam-Krankenhaus in Cheongdo zusammen, in dem Masseninfektionen gemeldet wurden.

Insgesamt fünf Todesfälle hängen mit dem Krankenhaus in dem südöstlichen Landkreis zusammen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >